Archiv für den Monat: September 2014

Umweltgifte

Zum Thema Umweltgifte habe ich im Blog der Frankfurter Rundschau einen Beitrag geschrieben, der in der FR veröffentlicht wurde.
Hier der Beitrag:
Die Frontlinien sind nicht immer so eindeutig wie sie in der Einleitung dargestellt werden. Seit 1992 versucht die EU den Einsatz von Kupfer (Wikipedia: Kupfersulfat besitzt die Wassergefährdungsklasse 2, ist sehr giftig für Wasserorganismen und kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkungen haben) als Pflanzenschutzmittel zu verbieten. Dies wird von der Öko-Lobby verhindert. Da die Öko-Weinbauern den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln ablehnen, bleibt ihnen nur das umweltschädliche Kupfersulfat. Ohne Umweltschäden gibt es eben keinen Biowein.